Projekt Emdwis

  • In der Kernzone von Lindau, angrenzend an die Landwirtschaftszone, wurden im Jahr 2010 zwei Mehrfamilienhäuser mit je 9 alters- und behindertengerechten Mietwohnungen von unterschiedlicher Grösse erstellt ( 2 1/2-, 3 1/2-, und 4 1/2- Zimmerwohnungen).
    Die Wohnsiedlung wurde im Minergie-Standard erbaut und wird mit Erdwärme beheizt. Die ganze Anlage ist hindernisfrei und rollstuhlgängig.
  • Alle 18 grosszügig ausgestatteten Wohnungen verfügen über eine moderne Küche (Combi-Steamer, Abwaschmaschine) und einen Waschturm (Waschmaschine, Tumbler).
  • Die Idee hinter diesem Projekt, welches auf privater Basis realisiert und eigenfinanziert wurde, ist das selbstbestimmte und gemeinschaftliche Wohnen in der zweiten Lebenshälfte. Die Bewohner sollen dank gemeinsamer Selbsthilfe und wenn nötig durch externe Dienstleistungen bis ins hohe Alter in ihrer vertrauten Umgebung bleiben können.
  • Räume zur Mitbenutzung:
    – Pavillon mit Küche (max. 50 Personen
    – Veloraum
    – Wäschetrocknungsraum
    – Werkstatt
    – Gymnastikraum
    – Sauna
  • In weniger als 5 Minuten zu Fuss erreichbar:
    Gemeindebibliothek, Gemeindeverwaltung, Ref. Kirche, Pfarrhaus, Restaurant Rössli, Bushaltestelle (nach Effretikon / Bahnhof Kemptthal)